Die letzte Ferienwoche nutzte eine kleine Gruppe der Stockstädter Sportstacker für eine Skifreizeit nach Oberstdorf.

 

  

Organisiert wurde die Fahrt von Waltraud Bayer und Robert Sinkovic. Die Betreuung der Skifahrer übernahm Helmut Krug. Als langgedienter Skilehrer wies er die Anfänger in das Skifahren ein und zeigte den Fortgeschrittenen noch so manchen Kniff und Trick, wie man elegant den Berg hinunterkommt. Das Wetter war hervorragend, auch wenn die Schneemengen beängstigend wenig waren, so hatten trotzdem alle Teilnehmer ihren Spaß. Neben dem Skifahren ging man auch gemeinsam ins Schwimmbad oder auf die Eislaufbahn und am Abreisetag nahm die Gruppe noch an einer interessanten Führung der Oberstdorfer Skisprungschanzen teil.