Am 12.10.13 fand das erste Sportstacking Turnier der Saison 2013/2014 in Niefern bei Pforzheim statt. Die Rhinemosquitos der SKG Stockstadt/Turnen waren mit einem kleinen, aber feinem Team angetreten. Die 6 Sportstacker zeigten in allen Disziplinen tolle Leistungen und konnten jede Menge Plätze auf dem Siegerpodest erlangen.

Im Stack 5, einer Fun-Disziplin, bei der alle 3 Einzeldisziplinen an 2 Tischen verteilt, hintereinander gezeigt werden müssen, errang Robert Sinkovic überraschend den Sieg in seiner Altersklasse. Die beiden Jüngsten Anakin Wolf und Christopher Sinkovic holten in der Kinderstaffel der AK U10 gemeinsam mit 3 Stackern aus anderen Vereinen ebenfalls den Sieg. Im Einzelwettkampf reichte es bei Anakin zu zwei 3. und einem 4. Platz und für Christopher zu drei weiteren 2. Plätzen. Im Doppel sind die beiden leider ausgeschieden, da sie drei ungültige Versuche hinlegten. Eric zeigte konstant gute Leistungen und wurde gleich viermal Zweiter. Sein Bruder Alexander erreichte im Einzel zweimal den 3. Platz und im Cycle sogar den zweiten, wobei in seiner Altersklasse Weltklassestacker vertreten sind. 

       

Lukas Spallek freute sich ebenfalls über seinen 3. Platz im Cycle, da auch er sehr harte Konkurrenz hatte und der Sprung aufs Treppchen schon etwas Besonderes war. Robert, der wie immer die meisten Wettkämpfe absolvierte, weil er gleich in 3 Eltern/Kind-Doppeln startete, errang in seiner Altersklasse zwei weitere 3. und einen 2. Platz. Zusammen mit Christopher holte er dann noch eine weitere Bronzemedaille. Die Turniersaison wird in zwei Wochen mit den 4. Offenen Bayerischen Meisterschaften in Speichersdorf fortgesetzt, an denen die Rhinemosquitos ebenfalls vertreten sein werden.