Zum Saisonauftakt der Sport Stacker ging es am vergangenen Wochenende zu den 5. Offenen Bayerischen Meisterschaften nach Speichersdorf.

     sieger staffel2 kl 

Den Weg zu dem über 300 km entfernten Ort nahmen 8 Rhinemosquitos der SKG Stockstadt/Turnen auf sich. Dank des Feiertags konnte man ganz entspannt bereits am Freitag anreisen, um am nächsten Morgen fit in den Wettkampf zu starten. Am Vormittag standen wieder die Qualifikationsrunden an, an der rund 130 Sportler aus ganz Deutschland teilnahmen. Unsere Sportler konnten sich alle in mindestens ein Finale stapeln. 
Nach der offiziellen Begrüßung ging es dann mit den Finalwettkämpfen weiter. Christopher Sinkovic, der mit seinem Gipsarm angetreten ist, konnte diesmal keine Höchstleistungen bieten, aber im Eltern/Kind-Doppel mit seinem Vater, wo er nur die linke Hand einsetzen mußte, erreichte er einen hervorragenden 4. Platz. Joy Müller und Eric Sinkovic legten mit 10,4 Sekunden eine super Zeit im Doppel hin. Leider wurde der Durchgang wegen eines Greiffehlers für ungültig erklärt. Dafür belegte Joy im Cycle einen 2. Platz. Alexander Sinkovic siegte in der AK 14 im 3-3-3 und Antje Kaiser-Schmitz wurde zusammen mit Robert Sieger im Doppel der AK M3. Alle Rhinemosquitos konnten in ihren Staffeln einen Treppchenplatz ergattern. Marina Boll, Alexander und Robert jeweils als Sieger, Antje als zweite und Martina und Eric als Drittplatzierte. Im Stackduell der Kinder durfte Eric als einer der 8 besten Sportler der AK 12 und jünger, teilnehmen. Hier treten 8 Sportler gleichzeitig an und in jedem Durchgang scheidet der langsamste aus. Eric konnte sich 4 Runden lang behaupten und mußte dann in der 5. Runde das Duell verlassen.

Dank Roberts Einsatz in der Technik konnten erstmals die Ergebnisse noch während des Turniers online abgerufen werden, was allgemein auf Begeisterung stieß. Die komplette Ergebnisliste ist auf unserer Ergebnisseite zu finden.